deenfr

10 septembre 2019

Bitcoin News Schweiz: Crypto Finance Gruppe startet die Expansion nach Asien

Yara Ainsworth

Yara Ainsworth

Responsable Marketing & Communications chez Crypto Finance AG

A propos de l'auteur

Source: Bitcoin News Schweiz

Die Crypto Finance Gruppe expandiert nach Asien, um dort die Nachfrage nach professionellen Digital Asset Produkten und Dienstleistungen zu decken und zugleich eine Brücke zwischen der traditionellen Finanzwelt und dem aufstrebenden Markt für Crypto Assets zu schlagen. Das preisgekrönte Schweizer Fintech entwickelt regulierte und professionelle Lösungen in den Bereichen Vermögensverwaltung, Handel und Verwahrung von Crypto Assets für führende Banken und Finanzintermediäre aus der Schweiz sowie Europa. CEO und Gründer Jan Brzezek und der Verwaltungsrat der Crypto Finance AG freuen sich zu verkünden, dass Alisher Tashpulatov als Head of Asia Pacific diese Geschäftsentwicklung in Asien vorantreiben wird.

10. September 2019, Hongkong & Zürich, Schweiz. Die Crypto Finance AG schaut der Expansion in den asiatisch-pazifischen Raum entgegen, nachdem das Unternehmen in seinen Heimmärkten Schweiz und Europa kontinuierlich wachsen konnte und mittlerweile eine hohe Anerkennung geniesst. Mit der Auszeichnung als Swiss Fintech Award Gewinner 2019 und den Platzierungen als Top 20 Swiss Startup und Top 50 Crypto Valley in den Jahren 2018 und 2019, erzielt das Unternehmen mit seinen Lösungen in den Bereichen Vermögensverwaltung, Brokerage und Storage für Crypto Assets kommerzielle Erfolge mit seinen Kunden, welche zu den führenden Banken und Finanzintermediären in der Schweiz und Europa gehören.

Mit dieser Bekanntgabe widmet sich die Crypto Finance AG dem asiatisch-pazifischen Raum, einer dynamischen und wichtigen Region, die sowohl im traditionellen Finanzsektor als auch in den aufstrebenden Märkten für Crypto Assets eine grosse Rolle spielt. Mit den bereits etablierten und stetig wachsenden Geschäftstätigkeiten in den Bereichen Vermögensverwaltung, 24/7 Brokerage und Verwahrungsinfrastruktur für über 60 verschiedene Crypto Assets, bietet die Crypto Finance sichere, regulierte und marktführende Lösungen für Investitionen in Blockchain und Crypto Assets dar, die von professionellen Kunden aus der Finanzindustrie geschätzt werden.

Alisher übernimmt diese neue Rolle, nachdem er zuvor wichtige Geschäftsentwicklungen im Vermögensverwaltungsgeschäft der Crypto Fund AG vorangetrieben hat, die heute der erste und einzige FINMA regulierte Vermögensverwalter für Crypto Assets ist. Mehrere Mitglieder des Crypto Finance Teams bringen Erfahrungen aus früheren Funktionen in Asien mit, darunter auch CEO und Gründer Jan Brzezek.

Zu dieser Ankündigung äussert sich CEO und Gründer Jan Brzezek wie folgt:

«Unsere Expansion nach Asien unter der Führung von Alisher Tashpulatov ermöglicht professionellen Investoren den Zugang zu Crypto Assets, welche in den traditionellen Finanzmärkten immer mehr an Bedeutung gewinnen. Unsere asiatischen Kunden können heute von unseren sicheren und regulierten Finanzdienstleistungen in digitalen Vermögenswerten profitieren, welche die Expertise, Best Practices und Präzision der Schweizer Finanzbranche bieten.»

Alisher wird mit sofortiger Wirkung an der Geschäftsentwicklung im asiatisch-pazifischen Raum arbeiten und sieht bereits der bevorstehenden Invest:Asia Konferenz in Singapur entgegen, die von vom 11. bis 12. September von Coindesk durchgeführt wird. Diese Veranstaltung ist die erste Aktivität, um die strategischen Beziehungen der Crypto Finance Gruppe in der Region zu stärken und den Grundstein für eine etablierte Präsenz im Jahr 2020 in Asien zu legen.

Lire la suite