deen

09 September 2021

KMU-Portal: «In Zukunft werden alle Vermögenswerte digital abgebildet»

Yara Ainsworth

Yara Ainsworth

Head of Marketing und Communications bei Crypto Finance AG

Über den Autor

Quelle: KMU-Portal

Unser CEO und Co-Founder, Jan Brzezek, spricht im Interview mit dem KMU-Portal über die positiven Entwicklungen in der Krypto-Branche seit Beginn der Covid-19-Pandemie und dem stetig wachsenden Bedarf an digitalen Lösungen. Er erklärt, wie sich – zum Beispiel mit der Tokenisierung allgemeiner Vermögenswerte und der Möglichkeit dezentralisierter Smart Contracts – das zukünftige Finanzsystem verändern wird. Außerdem spricht er über die Mehrheitsbeteiligung an der Crypto Finance AG durch die Deutsche Börse und die führende Rolle der Schweiz im internationalen Vergleich.


Der Handel mit Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum hat mit der Pandemie ein bedeutendes Wachstum erfahren. Das Zuger Unternehmen Crypto Finance gehört zu den Leadern in diesem Bereich.

 

Zu den Gewinnern der COVID-19-Pandemie gehören Unternehmen, die Finanzdienstleistungen im Bereich Kryptowährungen anbieten. So ist etwa der Wert der führenden Kryptowährung Bitcoin zwischen März 2020 und März dieses Jahres um den Faktor 15 angestiegen. Die 50 führenden Schweizer Anbieter solcher Services, wovon die meisten im sogenannten „Crypto Valley“ in der Zugersee-Region ansässig sind, konnten in dieser Zeitspanne ihren Marktwert um 680% steigern – auf etwa CHF 230 Milliarden.

….

Lesen Sie das vollständige Interview hier.

Erfahren Sie mehr über unseren Storage und Infrastructure Service hier.

Weiterlesen