deenfr

27 Mai 2019

Zukunft Banking: Best of Swiss Fintech

Yara Ainsworth

Yara Ainsworth

Head of Marketing und Communications bei Crypto Finance AG

Über den Autor

Interview mit Jan Brzezek, CEO, Crypto Finance AG: „Im Jahr 2050 werde ich jederzeit und überall mit einem implantierten Chip bezahlen können“

Quelle: Netzwoche, Interview: Sarah Schlagenhauf, Redaktion: Marc Landis

Wie bezahle ich?
Im Jahre 2050 werde ich jederzeit und überall mit einem implantierten Chip bezahlen können. Bargeld wurde vordergründig aus Convenience- und Hygienegründen abgeschafft. Hintergründig war es natürlich der Kampf gegen die Geldwäscherei und Steuerhinterziehung. In entwickelten Ländern mit einer stabilen und vernünftigen Geldpolitik wird es immer noch staatlich emittierte Währungen geben. In Entwicklungs- und instabilen Ländern nutzt das Volk aber immer mehr elektronisches universelles Geld, eine Krypto-Währung, die frei ist von jeglichen Eingriffen oder Abhängigkeiten einer individuellen Volkswirtschaft oder einer Notenbank.

Wo habe ich mein Vermögen?
Dank der Blockchain-Technologie werden alle heutigen bankable und non-bankable Assets tokenisiert, also handel- und transferierbar gemacht. Jeder Gegenstand wird einen Token als digitalen Eigentumsnachweis haben, womit eine Fractional Ownership möglich wird. Ich kann somit beispielsweise einen Tausendstel einer Renditeliegenschaft besitzen, was mir ermöglicht, mit kleinen Beträgen in alle existierenden und neuen Vermögenswerte zu investieren. Die Technologie ermöglicht jederzeitigen Handel meiner Anlagen und reduziert somit die Illiquidität, die heute viele Investoren vor alternativen Anlagen abschreckt.

Wer passt auf mein Vermögen auf?
Ich werde den grössten Teil meines Vermögens immer noch bei Banken und neuen Verwahrstellen haben, die primär für meine Assets die Sicherheit garantieren und zusätzlich Dienstleistungen wie Konsolidierung und Plattform-Management übernehmen. Die werden aber nur noch wenige Filialen haben, dafür Webseiten und Apps, mit denen ich alle meine Finanzgeschäfte rund um die Uhr und überall auf der Welt tätigen kann. Ich werde komplett Finanzinstitut-agnostisch und kann die Tokens auch selbst lagern, wenn ich das möchte. Die Unterscheidung zwischen IT-Unternehmen und Banken vermischen sich immer mehr, wodurch es zu komplett neuen Businessmodellen und Ökosystemen kommen wird.

Lesen Sie die vollständige Ausgabe von Zukunft Banking hier.

Weiterlesen